hoan nghênh Việt Nam

Main Image

Am Montag, 30.09.13 startete unser A380-Flieger um 12.15h mit ca. 30 Minuten Verspätung Richtung Singapur. Wir waren einmal mehr sehr zufrieden mit dem Service von Singapore Airlines. Das Essen war lecker, der Singapur Sling (Drink) herrlich erfrischend. Wir konnten Beide nicht schlafen vor lauter Filme gucken und Drinks geniessen :-) Nach dem kurzweiligen Aufenthalt am Flughafen Singapur ging es weiter nach Hanoi. Der Flug dauerte mit Singapore Airlines ca. 3,5 Stunden. Wir lernten auf dem Flug eine nette, hilfsbereite aus Hanoi stammende Business-Frau kennen, welche uns Tipps gab. Sie bestellte uns sogar ein Taxi zu unserem Hotel. Leider flog sie zwei Tage darauf beruflich nach China, sonst hätten wir uns gerne mal mit ihr in Hanoi getroffen.

Nach ca. 45 Minuten Taxifahrt kamen wir nach unserer 19h-Reise übermüdet im The Landmark Hotel an. Die Hotelangestellten begrüssten uns sehr herzlich mit einem Welcome-Drink und gaben uns einen Stadtplan und diverse Infos. Danach bezogen wir unser Standard Doppelzimmer und machten uns dann auf den 7-minütigen Weg an den Hoan-Kiem-See, welcher Mitten in der Stadt liegt. Die Strasse zu überqueren ist am Anfang eine echte Herausforderung! In den engen Altstadtgassen wimmelt es nur so von Mopeds, Fahrrädern, Fussgängern, Autos und manchmal sogar Inline-Skatern! Bei den Kreuzungen wird einfach drauf losgefahren. In den seltenen Fällen gibt es Strassenampeln. Da jedoch Jeder auf Jeden Rücksicht nimmt, scheint dies zu funktionieren. Wir kämpften uns durch den Verkehr an den Hoan-Kiem-See. Dort schlenderten wir am friedlichen Ufer um den See und verarbeiteten die ersten Eindrücke der Hauptstadt Vietnams.

Hoan-Kiem See

Hanoi - Ruhe und Bewegung, Chaos und Kontrolle, moderner Lifestyle und seit Generationen überlieferte Traditionen ergänzen sich hier zu einem typisch asiatischen Lebensgefühl. Wir sind sehr beeindruckt von Hanoi! Am ersten Abend assen wir in einem von unserem Rezeptionisten empfohlenen Restaurant. Wir erhieltem im "Gecko" einen tollen Drink mit dem Namen "Pho" (wie die traditionelle vietnamesische Nudelsuppe). Dieser Drink enthält auch Koriander und Chili und schmeckt absolut genial - leicht scharf und doch süsslich. Eine richtige Geschmacksexplosion :-) Nach dem preiswerten Nachtessen im "Gecko" waren wir froh endlich zu schlafen. Wir hatten Beide ein Jetlag und haben ganze 16 Stunden am Stück geschlafen!

Kommentar abgeben